Töpferei Struthof
Töpferei Struthof
Mit viel Engagement, Freude und Kundenorientierung betreiben wir die älteste Töpferei im Soonwald. In unseren großzügigen Verkaufsräumen in Münchwald kann man die Produkte traditionellen Töpferhandwerks bewundern. Die Töpferei wurde 1840 von Johann Wingenter gegründet und wird heute in der sechsten Generation als Familienbetrieb von Albert Wingenter weitergeführt.

Sie können einen historischen, holzbefeuerten Brennofen besichtigen, in dem 1993 zum letzten mal gebrannt wurde. Er kann jederzeit bei einem Besuch der Töpferei besichtigt werden. Seitdem brennen wir die Ware in einem modernen Gasofen.

Hier sehen Sie die Ware im Gasofen vor und nach dem Brand:
Viele Töpferwaren sind traditionell blau-grau dekoriert, wie es typisch für das klassische salzglasierte Steinzeug ist. Aber wir führen auch viele andere Glasuren; beispielsweise Becher und Töpfe in einem warmbraunen Erdton und moderne Glasurfarben in verschiedenen ausdrucksvollen Farben, die auch in moderne Wohnungen passen. Sie können sich von unserem Sortiment an Geschirr überzeugen.
Selbstverständlich fertigen wir Tonwaren oder Beschriftungen nach ihren Kundenwünschen an.
Eine große Auswahl an Blumentöpfen, Brunnen, Schalen und anderem Steinzeug für den heimischen Garten runden unser Sortiment ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Familie Albert Wingenter
Der SWR war mit der
Sendung "Hierzuland" im
März 2010 bei uns zu Gast:
Unser Verkaufsstand bei Töpfermärkten.

Hier finden Sie uns

Toepferei Struthof
Struthof 11
55595 Münchwald

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 06706 454 +49 06706 454